Diese Seite drucken

Startseite

 

Herzlich Willkommen!

Die F. X. Gruber Gemeinschaft ist eine motivierte Gruppe, die als Hommage an ihren berühmten Gemeindebürger, die Liebe, die in dem Lied "Stille Nacht" zum Klingen kommt, - "Als kleines Dankeschön!" - gerne weiter tragen möchte.

Franz Xaver Gruber der Komponist des Liedes "Stille Nacht" wurde am 25. November 1787 als Sohn der armen Leinenweberleute Josef und Anna Gruber auf der Steinpointsölde in Unterweitzberg, Pfarre Hochburg geboren.

Nach der Uraufführung des Liedes "Stille Nacht" am 24. Dezember 1818 in Oberndorf verbreitete es sich in Windeseile in Europa und bereits 1839 wurde es von den Rainer Sängern in New York gesungen.

"Stille Nacht, Heilige Nacht" – dieses Lied hätte ein Weihnachtslied sein können wie tausend andere... Doch das ist es nicht! Wer dieses Lied einmal gehört hat, den zieht es in seinen Bann.
Es ist eine schlichte Melodie, doch in jedem Ton spürt man die besondere Inspiration. Es ist mehr! - Worte und Noten sind zusammengefügt zu einer einzigartigen Komposition die die Menschen im Herzen berührt.

Vielleicht ist das der Grund, warum dieses Lied auf der ganzen Welt gesungen wird?
Finden Sie es selbst heraus. Wir möchten Sie herzlich einladen, sich mit uns auf den Weg zu machen auf der Suche nach der Stillen Nacht.

Im Schlichten die Anmut zu entdecken und die Bescheidenheit in der dieses Lied von Franz Xaver Gruber, komponiert wurde. Vielleicht weckt die eine oder andere Impression auf unserer Webseite Ihren Wunsch uns bald zu besuchen.

Wir freuen uns auf Sie!



Franz Xaver Gruber Gemeinschaft - Obmann Gerhard Haring - E-Mail: gerhard.haring@fxgruber.at